Kunsthallenbesuch

Datum
So. 14. Nov. 2021 11:15

Beschreibung

Ausstellung in der Kunsthalle Bremen (ab 23. Oktober 2021)

Liebe Radsportfreunde,

wie bereits in der Mitgliederversammlung vom 8.9.2021 angekündigt, kann dieses Jahr für Interessierte wieder ein Kunsthallenbesuch mit Führung und anschließendem Mittagessen stattfinden. Termin ist

Sonntag, der 14. November 2021, 11.15 Uhr/11.30 Uhr.

Für die Führung ist die Gruppenstärke aufgrund der Corona-Regeln auf 10 begrenzt, daher habe ich zwei um 15 Minuten zeitversetzte Führungstermine reserviert. Die Führung dauert ca. 1 Stunde. Für das nachfolgende Mittagessen schlage ich den Platzhirschen vor.

Edouard Manet (1832 – 1883) ist einer der bekanntesten Maler des Impressionismus. Zacharie Astruc (1835 – 1907) lernte Manet als Kunstkritiker kennen und wurde später selbst künstlerisch als Maler und Bildhauer tätig, ohne jedoch annähernd den Bekanntheitsgrad Manets zu erreichen. Die Ausstellung ist der lebenslangen Freundschaft der beiden und der gegenseitigen Beeinflussung als Künstler gewidmet. Gezeigt werden neben Werken der beiden die einiger anderer Künstler des Impressionismus, einschließlich vieler Leihgaben aus internationalen Museen.

Kosten: pro Führung 90 EUR für die Gruppe plus Eintritt 15 EU pro Person, evtl. gilt ein reduzierter Gruppenpreis.

Bitte meldet euch bis zum 4. November 2021 bei mir unter

hannelore-senft[ät]web.de oder unter Festnetz 83 71 45 an.

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.