An den Tagen vom 17.12.20 - 23.12.20 hatte das Fahrradgeschäft Rad & Tour in Cuxhaven zu einer Aktion für die Stiftung Lebenshilfe in Cuxhaven aufgerufen. Ziel war es, mit einem Tourenrad, MTB, Crosser oder E-Bike, digital und selbstorganisiert, 500 Runden (1 Runde = 12,6 km) für den guten Zweck auf dem Rundkurs der „Großen Küstenheidenrunde“ in Cuxhaven zu radeln. Dann würde Rad & Tour 500€ an die Stiftung Lebenshilfe spenden. Den Track konnte man auf der Homepage finden.

Am 19.12.20, bei strahlendem Sonnenschein, machte ich mich mit zwei Freundinnen, die gerade das MTB fahren für sich entdeckt hatten, auf den Weg in die Cuxhavener Küstenheide. Wir hatten, als total ortsunkundige, trotz Garmin, leichte Schwierigkeiten die Strecke zu finden. Egal, wir fuhren knapp 40 km und ich sendete den Beweistrack an Rad & Tour.
Am 21.12. starteten wir zu Zweit und dieses Mal am offiziellen Startpunkt. Das klappte super und wir fuhren drei Runden. Die Gegend ist sehr schön und die Strecke wunderbar. Keine Autos, ab und zu ein paar Spaziergänger und immer öfter andere Radfahrer, die auch für den Weihnachtsbraten radelten. Abends gab es immer ein Update, in der eigens gegründeten WhatsApp Gruppe, wie viele Runden schon gefahren wurden.
Es fuhren täglich immer mehr Teilnehmer zu ganz unterschiedlichen Zeiten. Einige fuhren sogar 10 Runden am Stück. Schnell wurde klar, dass die 500 Runden zu schaffen waren. Auch bei typisch norddeutschem Schietwetter fuhren viele Mitstreiter tapfer Runde um Runde.
Als ich hörte, dass auf der Strecke ein geschmückter Weihnachtsbaum versteckt war, fuhr ich am 22.12. noch mal nach Cuxhaven und entdeckte den Baum tatsächlich. Schnell ein Beweisfoto gemacht und weiter ging es.
Das war eine sehr schöne Aktion. Insgesamt bin ich knapp 100 km gefahren und es wurde nie langweilig. Am Ende wurden sogar mehr als 500 Runden gefahren!

Elke Schröder

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.