Die nächsten Termine  

22Aug
Di. 22. Aug. 2017 17:30 - 20:15
Training Hobby 26-28
23Aug
Mi. 23. Aug. 2017 19:30 - 21:30
Mitgliederversammlung des RSC Rot-Gold
24Aug
Do. 24. Aug. 2017 10:00 - 14:00
Seniorenausfahrt ü60
24Aug
Do. 24. Aug. 2017 17:30 - 20:00
Training Hobby +30 - nach individueller Absprache
29Aug
Di. 29. Aug. 2017 17:30 - 20:15
Training Hobby 26-28
31Aug
Do. 31. Aug. 2017 10:00 - 14:00
Seniorenausfahrt ü60
31Aug
Do. 31. Aug. 2017 17:30 - 20:00
Training Hobby +30 - nach individueller Absprache
3Sep
So. 3. Sep. 2017 10:20 - 16:00
MTB - Eiszeitliche Tour
5Sep
Di. 5. Sep. 2017 17:30 - 20:15
Training Hobby 26-28
7Sep
Do. 7. Sep. 2017 10:00 - 14:00
Seniorenausfahrt ü60
   

Jubi Logo

   

Der RSC Rot-Gold hat auf der Jahreshauptversammlung am Mittwoch, 20. Januar, 2016 einige Mitglieder des Vorstands neu gewählt. Wir bedanken uns bei den ausscheidenen Vorstandmitgliedern für ihre geleistete Arbeit und wünschen den Neuen "Viel Glück".
- 1. Vorsitzender Manfred Peschka, Tel. 0421/43057650
- 2. Vorsitzender Holger Luttmann
- Kassenwart Rolf Fellermann, Tel. 04231/93 67 15
- RTF-Fachwart Martin Beet
- Schriftführerin Gabriele Luttmann
- Fachwart Homepage Axel Vette

Weitere Funktionsträger des RSC Rot-Gold:
Zeugwart Günter Becker, Tel. 04292/3445
Am Radsport interessiert? Ansprechpartner: Erik Schumacher, E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ehrenmitglieder:
Klaus Kuhn, 1. Vorsitzender 1988-1993
Erhard Heintze, 1. Vorsitzender 1994-2014

Viele Menschen, die sich mit Freude auf dem Fahrrad bewegen, möchten gerne ein bisschen sportlicher fahren.
Doch der Schritt zum schnelleren Fahren oder gar zum Rennrad ist vielfach mit Unsicherheiten verbunden:
Wer hilft mir bei der Auswahl des richtigen Rades?
Welche Bekleidung muss ich mir kaufen? Wie fährt man überhaupt auf einem Rennrad?
Unser Club, der RSC Rot-Gold berät in allen Radsportfragen und gibt Anfängern und Anfängerinnen auf dem Rennrad
wichtige Einsteigertipps sowie praktische Anleitungen.

 

Start zur Internationalen Bremer RTF am 11.05.2013.


Rennrad fahren ist ein schönes Hobby. Auf landschaftlich reizvollen Strecken die Sonne in den Speichen und den Wind in den Haaren
zu erleben - schöner kann man ein Wochenende kaum verbringen und sich vom Stress und der Hektik des Alltags erholen.
Wer dann noch sein Hobby am liebsten in der Gesellschaft anderer pflegt, für den sind die Rennradtouren im Kreise der Club-Aktiven genau das richtige.

An den Wochenenden zwischen April und Oktober kann man an den zahlreichen RTF-Veranstaltungen
(RTF = Radtouren fahren mit dem Rennrad) teilnehmen und mit anderen aktiven Clubmitgliedern das Fahren in der Gruppe
und das Fahren im Windschatten praktizieren.

Wer mehr tun möchte, kann an den mehrmals wöchentlich stattfindenden Trainingstreffs mitmachen.
Wer es noch sportlicher angehen möchte, kann an Radrennen für Lizenzfahrer oder an Jedermann-Rennen seinen Leistungstand testen.
Wir besorgen die Lizenzen und stellen Trainingstermine und Übungsleiter.
In den Wintermonaten bieten wir zudem Sonntagstreffs mit dem Mountain-Bike an.

Zu unserem Verein

Der Radsportclub Rot-Gold Bremen e. V. wurde 1957 gegründet. Er ist Mitglied im Landessportbund Bremen, im Bremer Radsportverband und im Bund Deutscher Radfahrer (BDR). Er ist der mitgliederstärkste Radsportverein im Landesverband Bremen.

Bis Mitte der 80er Jahre stand der Rennsport im Mittelpunkt der Clubaktivitäten. Heute wird der Rennsport von rd. 10 jungen und jüngeren Lizenzfahrern, sowie von vielen Vereinsmitgliedern, die an Jedermannrennen teilnehmen, betrieben. Die meisten erwachsenen Vereinsmitglieder verstehen sich jedoch als Breitensportler und sind aus Fitness-, Gesundheits- oder Geselligkeitsgründen zum sportlichen Radfahren gekommen. Sie betreiben neben dem privaten Rennradfahren, alleine oder nach Verabredung in der Gruppe, vorwiegend die Breitensportart RTF (Radtouren fahren mit dem Rennrad) durch Teilnahme an speziellen RTF-Veranstaltungen.

Jeweils von Mitte März bis Mitte Oktober ist für die Breitensportler des RSC Rot-Gold an jedem Wochenende etwas los. Entweder fährt man zu den RTF´s der Radsportvereine im Umkreis von rd. 100 km (also im Einzugbereich Hamburg, Hannover oder Osnabrück) oder man kann im Rahmen von Club-Reisen oder Etappenfahrten andere Gegenden Deutschlands kennenlernen.

Unser Verein ist im Besitz eines Mitgliedausweises des DJH (Deutsches Jugendherbergswerk). Jedes Vereinsmitglied kann sich diesen Ausweis für private Touren ausleihen.

 

Unser Vereinslokal

Vereinslokal ist die Gaststätte "Goedeken's", Berckstr. 4 in Horn-Lehe (Lestra) Dort treffen wir uns einmal monatlich zu einer Mitgliederversammlung.